Sommerfest in der KiTa

Am 28. Juni 2014 feiert die Bergkirchen-KiTa ihr diesjähriges Sommerfest. Ab 14 Uhr kann man die kulturelle und nationale Vielfalt der KiTa am Büfett erleben und den fröhlichen Geist der KiTa bei vielen lustigen Spielen spüren. Das Fest endet mit dem Familiengottesdienst um 17 Uhr. Aus gutem Grund ist in diesem Jahr das Thema: „Viele Sprachen – ein Geist“.

Sommerfestgottesdienst-Plakat lightbox com jqueryby VisualLightBox.com v5.7
Wir heißen alle Familien mit und ohne Kindern herzlich willkommen!

„Meine Mama kann Chinesisch!“ Als die Vierjährige stolz in die Runde ruft, hat Pfarrer Helmut Peters in der Kindergartengruppe schon neun verschiedene Sprachen gezählt. Finnisch und Russisch sind dabei Italienisch und Türkisch. Pfarrer Helmut Peters kommt zur Zeit jede Woche in die Gruppe. Es geht um Pfingsten und das Wunder, dass sich die Menschen trotz verschiedener Sprachen verstehen.

„Für uns Christen liegt das am Heiligen Geist, dem Geist der Liebe.“, erklärt er den 20 Kindern. Und die bestätigen, dass sie prima miteinander spielen können, auch ohne groß miteinander zu reden. Als nächstes bereiten sie mit Pfarrer Helmut Peters ihren Auftritt beim KiTa-Sommerfest vor. Wir dürfen gespannt sein, welche Sprache(n) die Kinder finden, um uns ihr Motto „Viele Sprachen – ein Geist“ zu verdeutlichen!

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.